welt apfelwein tag logo

Apfelwein-Profis und -Fans aus Hessen, Deutschland und der Welt laden ein zum internationalen Apfelwein-Festtag / Veranstaltungen und Aktionen rund um das Kultgetränk / Argentinien, Australien und Japan feiern u.a. mit

Ob als Apfelwein, Viez, Most, Cider, Cidre oder Sidra: Das Kultgetränk trägt, wo immer es getrunken wird, zur Völkerverständigung bei. Am 3. Juni, dem Welt-Apfelwein-Tag, haben alle wieder die Gelegenheit, ihr Stöffche gemeinsam hochleben zu lassen. Rund um dieses Datum veranstalten Apfelwein-Profis und -Fans aus Hessen, Deutschland und der Welt eine Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen, wie zum Beispiel Verlosungen, Führungen, Verkostungen, Partys oder gleich ein ganzes Festival. Informations- und Kommunikationsmittelpunkte sind die Websites www.weltapfelweintag.de bzw. www.worldciderday.com und www.facebook.com/Welt.Apfelwein.Tag.

Der Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. hat den internationalen Festtag im Jahr 2013 ins Leben gerufen. Apfelwein-Liebhaber auf der ganzen Welt haben die Möglichkeit, das Logo in deutscher und englischer Sprache zu verwenden und eigene Aktionen auf die Beine zu stellen. „Der Welt-Apfelwein-Tag markiert länderübergreifend den Beginn der Apfelweinsaison. Angefangen hat es mit ein paar Aktionen in Hessen, jetzt ist der Welt-Apfelwein-Tag eine Erfolgsgeschichte. Und jeden Tag kommen weitere Aktionen hinzu. Am 3. Juni findet man unter dem Hashtag #Weltapfelweintag oder #Worldciderday mehrere hunderte Einträge aus der ganzen Welt“, sagt Martin Heil, Vorsitzender des Apfelweinverbandes.

Apfelwein-Aktionen in Hessen
Stöffche-Verkostung, Livemusik und Disco-Party – vom 30. Mai bis 1. Juni feiert die Kelterei Kaes in Lich-Bettenhausen drei Tage lang den Welt-Apfelwein-Tag. Die Kelterei Dölp in Brensbach verlost auf ihrer Facebook-Seite „Schoppe Schorsch“ bis zum 30. Mai eine Bierzeltgarnitur mit den passenden Getränken. Die Preisverleihung findet beim ersten Dölp-Kellerfest am 3. Juni statt. Am 1. Juni feiert der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Niederhöchstadt sein jährliches Scheunenfest. Zu Ehren des Welt-Apfelwein-Tages veranstaltet der OGV einen Apfelweinwettbewerb und kürt die besten Apfelweine.

Auch am 2. Juni gibt es eine Vielzahl an Veranstaltungen: Das Restaurant fleißiges Liezchen in Karben feiert mit Apfelweinen der Rapp´s Kelterei und bietet zahlreiche Gerichte rund um das Thema Apfelwein. Dazu gibt es Apfelwein-Caipi und sogar eine Bembelparty mit Rapp´s Meisterschoppen zum Vorteilspreis. Die Ebbelwei-Schänke im historischen Rathaus Maintal lädt ebenfalls zu hessischen Gerichten und gibt bei zwei Essen einen sortenreinen Apfelwein „Der alte Hochstädter Boskoop“ oder „Der alte Hochstädter Jonagold“ aus. Am Kelkheimer Hof Gimbach gibt es am 2. Juni Livemusik sowie internationale und hauseigene Apfelweine zum Probieren.

Am 3. Juni selbst bietet die Kelterei Walther in Bruchköbel in ihrem Wein- und Saftladen Apfelwein Speierling und Apfelwein naturtrüb zum Sonderpreis an. Die Kelterei Possmann lädt zur Ebbelwei-Verkostung in die Frankfurter Äpfelwein Botschaft ein. Ein Tasting bietet an diesem Tag auch die Frankfurter Apfelweinhandlung „JB“ an. In Liederbach gibt es im Gasthaus Rudolph eine spezielle Tageskarte rund um den Apfel und Apfelwein. Und last, but not least geht in Hessen die Kelterei Heil in Laubuseschbach mit ihrer Apfellauf-Aktion an den Start. Wer sich bis zum 3. Juni für den Apfellauf 2019 anmeldet, bekommt den neuen „Cyber Cider“ extra in die Lauftasche.

Verstärkung aus Bayern und Baden-Württemberg
Im bayerischen Odenwald laden die Kellerfreunde Schneeberg e. V. am 31. Mai und 1. Juni zur „Moschthäcke“, einem traditionellen Dorffest mit Most, Musik und Vesper.
In Zaisenhausen, einer Gemeinde in Baden-Württemberg, veranstaltet die Böhm Cider Werkstatt am 3. Juni ein Cider- und Apfelwein-Tasting in der Grillhütte am Sportplatz.

Weltweite Aktionen
In Japan wird der Welt-Apfelwein-Tag von inCiderJapan und der Japan Cidre Master Association (JCMA) gefördert. Nicht nur am 3. Juni geht es rund, die Cider-Profis haben eine ganze World Cider Day Celebration Week ins Leben gerufen. Vom 24. Mai bis 2. Juni wird in mehr als 100 Restaurants und Bars in Japan das Stöffche gefeiert.

Die Niederlande gehen gleich mit einem ganzen Festival an den Start: Beim internationalen Cider-Festival am 1. Juni präsentieren sich in der Phoenix Food Factory in Rotterdam eine Vielzahl von Cider-Ausstellern. In Großbritannien lädt Dunkertons Organic Cider am 1. Juni zur großen Cider-Party in den Dowdeswell Park, nach Cheltenham, ein. Dazu gibt es Livemusik von den Funky Jets, Bootique und DJ Lisa Unique. Westons Cider bietet am 3. Juni vier geführte Touren durch die Kelterei in Herefordshire an, inklusive Cider-Verkostung und Leckereien rund um den Apfel.

Cider Australia veranstaltet in Tasmanien vom 2. bis 5. Juni die AusCider 2019, eine internationale Fachkonferenz mit Jane Peyton, Großbritanniens erste Pommelière (Cider Sommelière). In Argentinien feiert Garagecider mit seiner Marke „Outsider“ den Welt-Apfelwein-Tag am 8. Juni. Der Event findet in einer Bar in den Anden statt, die zu 100 Prozent mit Sonnenenergie betrieben wird.

Details zu allen Veranstaltungen sowie weitere Events in aller Welt finden sich auf der Facebook-Seite www.facebook.com/Welt.Apfelwein.Tag, www.weltapfelweintag.de und www.worldciderday.com.